Schnittfeste Handschuheschnittfeste_handschuhe

 

Schnittschutzhandschuhe sind noch lange nicht jedem ein Begriff. Sind sie am Arbeitsplatz nicht wegzudenken, so werden sie zuhause zu wenig genutzt. Dabei ist dies genauso wichtig und sinnvoll, wie beim Thema Knieschoner aus unserem Beitrag vom 14.03.19. Dort hatten wir uns der Sicherheit für unsere Knie zugewandt. Hier war der Helfer gegen Schmerzen und Verletzungen der Knieschoner oder Knieschützer.

 

Noch viel mehr als mit bzw. auf den Knien arbeiten wir mit den Händen. Auch unsere Hände, das vielseitigste Werkzeug unseres Körpers, gilt es so gut wie es geht zu schützen. Unsere Haut ist empfindlich und schnell verletzt.  

 

Wir haben im privaten Bereich noch deutlich mehr mit scharfen Werkzeugen und Gegenständen zu tun, wie auf den meisten Arbeitsstellen. Messer in den verschiedensten Größen und Formen sind immer in Nutzung. Wir tragen viele Dinge, die keinen unbedingt glatten Rand haben. Wir werkeln viel im Garten, am PKW oder Motorrad oder im Heimwerker Keller mit diversen Werkzeugen. Die Möglichkeiten sich unnötig zu verletzen sind mannigfaltig.

 

Wir verletzen uns, sind dann teils erheblich eingeschränkt. Warum? Seien wir ehrlich: Weil wir meist zu bequem sind uns Handschuhe zum Schutz anzuziehen.

 

Dabei sind die guten Modelle sehr leicht, bequem und dünn, fast wie eine zweite Haut.

 

Worauf sollte ich beim Kauf von schnittfesten Handschuhen achten?

 

  • ein höchstmögliches Level an Schnittschutz. Der höchste Schnittschutz nach DIN EN388 ist Level 5
  • 100% lebensmittelecht beim Umgang mit Lebensmitteln in der Küche
  • waschmaschinenfest zur Reinigung
  • angenehme Passform für kleine und große Hände
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten

 

Was kosten Schnittschutz-Handschuhe?

 

Online sind die Schnittschutz-Handschuhe ab rund €8,00 in verschiedenen Größen erhältlich. Bei höherem Bedarf gibt es auch Mengenverpackungen wie VE 10 oder VE 50. Hierbei kann man noch deutlich günstiger einkaufen.

 

 

Mit Schnittschutzhandschuhen kann nichts mehr passieren?

 

Falsch! Die Handschuhe mit Level 5 nach EN 388 sind aus hochwertigsten Materialien wie Polyethylen, Glasfaser oder Spandex hergestellt. Sie widerstehen selbst den schärfsten Klingen und sind gut viermal stärker als Leder.

 

Trotz dem hohen Schnittschutz sind solche Schnittschutzhandschuhe nicht unzerstörbar.

 

Sie dienen dazu, die Wahrscheinlichkeit einer ernsthaften Verletzung zu reduzieren.

 

Hier geht’s zu den schnittfesten Handschuhen!

 

Achten Sie also auch mit den Handschuhen immer auf Ihre Sicherheit!

 

Sollten diese Handschuhe sie während der Arbeit vor Schlimmerem bewahrt haben und beschädigt worden sind,

so ersetzen sie diese sofort. Nur ein unversehrter Schnittschutz-Handschuh hilft!

 

Für welche Arbeiten kann ich denn die Schnittschutzhandschuhe nutzen?schnittfeste_handschuhe_tomaten

schnittfeste_handschuhe_kaese_reibenschnittfeste_handschuhe_metalarbeiten

 

Die schnittfesten Handschuhe sind vielseitig einsetzbar:

 

  • Lebensmittelzubereitung wie Schneiden, Tranchieren, Schälen und Raspeln in der Küche
  • Reparaturarbeiten in Werkstätten, auf Baustellen oder im Garten
  • Holzarbeiten
  • zum Austern öffnen
  • beim Tragen schwerer Objekte
  • bei Aufheben von zerbrochenem Glas

 

Achten sie auf sich und ihre Hände. Es lohnt sich.

Sicherheit geht vor auf der Arbeit und Zuhause!

 

Hier geht’s zu den schnittfesten Handschuhen!